Weihnachtsfeier der LG NRW

 

 

Wie bereits in den letzten Jahren zur Tradition geworden, versammelten sie die Mitglieder der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen am 12.12.2009 zum gemütlichen Beisammensein in Eschweiler-Dürwiss.


Walter Prost begrüßte herzlich die angereisten Mitglieder mit Ihren Familien.


Er bedankte sich bei den Mitgliedern für den Einsatz in ihren verschiedenen Funktionen, bedankte sich auch bei denjenigen, die bereits das Amt an einen Nachfolger abgegeben haben.

 Abschließend wünschte er dem Abend einen guten Verlauf.
A la Carte konnten Speisen und Getränke verzehrt werden, für die weihnachtliche Stimmung hatte Ellen Prost mit fleißigen Helfern die Tische festlich hergerichtet und mit vielen Leckereinen ausgestattet.
Bevor man sich allseits mit einem Essen stärkte, wurden mit Neufundländern bestickte Dinge von Silvia Görtz , wie z. B. Kuscheldecken, Tischdecken, Handtücher, in einer amerikanische Versteigerung an die Neufundländer begeisterten Anwesenden gebracht.


Bereits weit im Vorfeld wurden Lose angeboten, zu der auf der Weihnachtsfeier die Gewinner gezogen wurden. Prächtige Präsentkörbe, gefüllt mit Leckereinen für die Neufies aber auch liebevoll ausgesuchte und verpackte Geschenke für Erwachsene und Kinder fanden bei der Losziehung ihre neuen Besitzer.


Auch die Kinder wurden besonders überrascht. Der Nikolaus widmete sich jedem Kind. In seinem goldenen Buch hatte er aufgeschrieben, was die Kleinen besser machen sollten oder welche guten Eigenschaften besonders erwähnenswert waren. Er erfreute die Kinder mit einem Geschenk aus seinem großen Leinensack.

Neben Small Talk wurden Erfahrungen ausgetauscht, während die Kinder mit einem Malspiel beschäftig wurden.
Alle waren sich einig, dass es ein gelungener Abend war, der im nächsten Jahr wieder stattfinden sollte.
Gegen 22 Uhr verabschiedeten sich die ersten Besucher und traten die Heimreise an.
(wp)